EU Datenschutz-Grundverordnung

EU DSGVO

EU DSGVO Datenschutz-Grundverordnung

Hallo Welt, hallo DSGVO, hello GDPR!

Leipzig, 25.05.2018

Mit Freude haben wir die letzten Monate, Wochen, Tage und dann Stunden beobachtet, wie sich unsere Gesellschaft auf die Reise zur Datenschutzsouveränität begeben hat. Manche hatten schon den schwarzen Gürtel, für manche wurde das Thema vom unbekannten Wesen zum Angstgegner.

Vor allem in den letzten Tagen entwickelten sich die nervigen E-Mails zum Double-Opt-In zu wirklich kreativen Ansätzen.

Hätten wir das vorher gewusst, wir hätten einen Liveticker veranstaltet. So bleibt uns zusammen zu fassen:

Präambel

  • Die Datenschutz-Grundverordnung ist nicht neu, sie wird nur endlich umgesetzt und eingefordert.
  • Wir finden dies wirklich super.
  • Nicht alle Dinge sind ganz klar, auch uns nicht. Wer sagt, dass er alles genau weiß, weiß mehr als der Landes-Datenschutzbeauftragte, mit dem wir im Austausch stehen.
  • Wenn Du eine MailChimp-basierte E-Mail zur Bestätigung eines Newsletters angeklickt hast und dann z.B. statt martin.jaehnert@binee.com nur m**************@b****.c** gesehen hast, hättest Du Deine volle E-Mail-Adresse einfüllen müssen. Sonst hast Du wohl leider nur versucht, viele Newsletter mit einer Sternchen-E-Mail-Adresse zu abonnieren. Herzlichen Glückwunsch. Und danke an https://shiftmag.de/ für den Hinweis! (Leider zu spät.)

Unsere letzten Anpassungen

Wir haben unsere Datenschutzerklärung auf unserer Webseite aktualisiert, damit ihr noch besser nachvollziehen könnt, welche persönlichen Daten wir von euch erheben und wie wir diese nutzen. Wir erklären außerdem, mit welchen Partnern wir zusammenarbeiten.

Desweiteren haben wir unsere Datenschutz-Einwilligungserklärung auf allen Tablets der binee-Sammelboxen angepasst.

Was sind Eure Rechte?

Die Datenschutz-Grundverordnung stellt das Recht von uns Verbrauchern auf Schutz unserer Daten in den Fokus.

Aus der Verordnung ergeben sich insbesondere folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, z.B. beim Anbieterwechsel.

Wir sind gespannt, wie sich das entwickelt und gelebt wird.

Liebe Grüße und frohen Umwelt- und Datenschutz,

Euer binee Team 

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top